KW 1 (2018) // *kopfgeleert*

Was für tolle Ferien gehabt. Und ja, wirklich Ferien gemacht. So richtig, richtig. Nicht nur unterrichtsfrei genommen, wie es in den letzten Jahren möglich war. Da ich in diesem Schuljahr lediglich mündlich im Abitur gebucht bin, lag kein Vorabi (und keine andere Klausur mehr) auf dem Schreibtisch. Alle sonstigen Arbeiten habe ich bis heute gründlichst ignoriert…

Sonst den schulischen Papierkorb im Kopf richtig gut leeren und Kraft tanken, andere Menschen und Orte genießen sowie Ideen und Eindrücke machen können. Aktivitäten mit Lieblingsmenschen tun einfach sehr gut.

Daheim im Spreewald war es nahezu kuschelig. Wir Vier hatten einen entspannten Weihnachtsabend, der bis zum nächsten Morgen gegen 3 Uhr ging. Dazu keine Inventur im elterlichen Laden mehr. Der mittelnervige „Spaß“ zu Weihnachten war all die Jahre irgendwie an uns Kindern hängen geblieben.

Seit A. hier war, teilen wir uns nun Netflix. Star Trek ist bereits weggeatmet.

Ab morgen dann wieder:

https://www.youtube-nocookie.com/embed/I6eQ78HCGEA

Zweite Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.